IVD-Merkblatt 17

Anschlussfugen im Schwimmbadbau


Download

  • Datei-Download: Klick rechte Maustaste auf den Download-Link, Auswahl "Ziel/Datei speichern unter ", Speicherung auf dem Desktop.
    File-Download: Right-Click at the download-link, choose "File save", save to your desktop.
  • IVD-Wartungsvertrag Download: IVD-Wartungsvertrag
    zu IVD-Merkblatt 17 - Anschlussfugen im Schwimmbadbau
    Name: ivd-muster-wartungsvertrag-merkblatt17.doc, Typ: doc, Größe: 1.20 MByte
  • IVD-Baustellenprotokoll (Muster) Download: IVD-Baustellenprotokoll
    zu IVD-Merkblatt 17 - Anschlussfugen im Schwimmbadbau
    Name: ivd-muster-baustellenprotokoll-merkblatt17.doc, Typ: doc, Größe: 1.22 MByte
In unserem „Online-Archiv – Stand der Technik Baufugen“ haben wir für Sie zum jeweiligen aktuellen IVD-Merkblatt alle bisher erschienen Vorgängerversionen zum Download hinterlegen.

Download

0 Grundsatzaussagen zu Normung und Qualität (Gesetzlicher Rahmen und Qualitätsanforderungen)
Die folgenden Ausführungen beziehen sich auf die im Dezember 2012 erschienene Normenreihe DIN ...
1 Qualitätsanforderungen
Die Qualitätsanforderungen an spritzbare Dichtstoffe werden nach DIN EN 15651 Teil 1 bis ...
2 Vorwort
Grundsatz: Eine Fuge ist nach DIN 52460 der beabsichtigte oder toleranzbedingte ...
3 Geltungsbereich
Das vorliegende Merkblatt behandelt ausschließlich den Einsatz von spritzbaren Dichtstoffen ...
4 Grundlagen
Fugen in Schwimmbecken, in Sanitär- und Feuchträumen müssen so abgedichtet werden, dass sie ...
5 Beanspruchungen der Abdichtung
5 Beanspruchungen der Abdichtung in IVD-Merkblatt 17 - Anschlussfugen im Schwimmbadbau auf www.abdichten.deUm das richtige Material dauerhaft und funktionsgerecht einsetzen zu können, muss der Planer ...
6 Anforderungen
Die Fugenabdichtung ist grundsätzlich nach geltenden Normen, Vorschriften, Qualit ...
7 Auswahl der spritzbaren Dichtstoffe
Aufgrund der sehr unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten und Materialanforderungen k ...
8 Ausführung der Fugenabdichtung
Stabiler Untergrund Ausführung der Fugenabdichtung Hinterfüllen ...
10 Wartung und Pflege
Elastische Fugen gemäß dem Geltungsbereich dieses Merkblatts bedürfen einer permanenten ...
11 Aufzeichnung
Im Interesse des Verarbeiters ist es empfehlenswert, folgende Aufzeichnungen über ...
12 Normen – Technische Regelwerke – Verwaltungsvorschriften
Durchführung einer Haftungsprüfung mithilfe der Raupenschälprüfung in Anlehnung an DIN ...
13 Begriffe
13 Begriffe in IVD-Merkblatt 17 - Anschlussfugen im Schwimmbadbau auf www.abdichten.deAnschlussfuge Nach DIN 52460 die Fuge zwischen unterschiedlichen Bauteilen ...
14 Literaturverzeichnis
DIN 4102-1 Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen, Teil 1: Begriffe, Anforderungen und ...
Beteiligte Verbände / Institutionen
Beteiligte Verbände / Institutionen in IVD-Merkblatt 17 - Anschlussfugen im Schwimmbadbau auf www.abdichten.deDiese Verbände oder Institutionen haben entweder aktiv am IVD-Merkblatt mitgearbeitet oder ...

Herausgeber:
IVD INDUSTRIEVERBAND DICHTSTOFFE E.V.
Scheibenstraße 49
D-40479 Düsseldorf
Fon: +49 211 904870
Fax: +49 211 90486-35
e-Mail: info[at]ivd-ev[.]de

© Text und Zeichnungen HS Public Relations Verlag und Werbung GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und sonstige Verwendung in allen Medien – auch auszugsweise – nur mit Genehmigung.
Rechtliche Ansprüche können aus diesem Onlineangebot nicht abgeleitet werden.

<b>IVD Praxishandbuch Dichtstoffe</b><br />Das Standard-Nachschlagewerk rund um das Thema Dichtstoffe.<br />IVD Praxishandbuch Dichtstoffe
Das Standard-Nachschlagewerk rund um das Thema Dichtstoffe.

Deutsche Version zur Zeit ausverkauft.

Zur Anmeldung abdichten.de-Newsletter abdichten.de-Newsletter
Der Newsletter rund um das Thema Dichten und Kleben am Bau. Alle Informationen permanent aktuell für Sie.

Zur Anmeldung abdichten.de-Newsletter

© 2017 - www.abdichten.de