IVD-Merkblatt 32

Bewehrte Wandplatten aus Porenbeton

Dimensionierung und Abdichtung mit spritzbaren Dichtstoffen

0 Qualitätsanforderungen
Die Qualitätsanforderungen an spritzbare Dichtstoffe für Wandplatten werden in DIN EN ...
1 Vorwort
Grundsatz: Eine Fuge ist nach DIN 52460 der beabsichtigte oder toleranzbedingte ...
2 Geltungsbereich
Das vorliegende Merkblatt behandelt ausschließlich den Einsatz von spritzbaren Dichtstoffen ...
3 Fugenarten
3 Fugenarten in IVD-Merkblatt 32 - Bewehrte Wandplatten aus Porenbeton auf www.abdichten.deAus der Beanspruchungsart der Fugen ergeben sich folgende Fugenarten: 3.1.1 Fugenart A ...
4 Dimensionierung der Vertikalfugen zwischen liegenden Wandplatten
DIN 18540 „Abdichtungen von Außenwandfugen im Hochbau mit Fugendichtstoffen&ldquo ...
5 Fugenausbildungen
Die DIN 18 540 „Abdichtungen von Außenwandfugen im Hochbau mit Fugendichtstoffen&ldquo ...
6 Fugendichtstoffe und Hinterfüllmaterialien
6	Fugendichtstoffe und Hinterfüllmaterialien in IVD-Merkblatt 32 - Bewehrte Wandplatten aus Porenbeton auf www.abdichten.deNach der harmonisierten europäischen Norm DIN EN 15651-1 und der DIN EN ISO 11600 ...
7 Hinweise zur Beschichtung
Die Beschichtung darf frühestens 5 Tage nach den Verfugungsarbeiten erfolgen. Beschichtungen ...
8 Literaturverzeichnis
Normenreihe DIN 4223 Vorgefertigte bewehrte Bauteile aus dampfgehärtetem Porenbeton ...
0 Grundsatzaussagen zu Normung und Qualität (Gesetzlicher Rahmen)
Die folgenden Ausführungen beziehen sich auf die im Dezember 2012 erschienene Normenreihe DIN ...

<b>IVD Praxishandbuch Dichtstoffe</b><br />Das Standard-Nachschlagewerk rund um das Thema Dichtstoffe.<br />IVD Praxishandbuch Dichtstoffe
Das Standard-Nachschlagewerk rund um das Thema Dichtstoffe.

Deutsche Version zur Zeit ausverkauft.

Zur Anmeldung abdichten.de-Newsletter abdichten.de-Newsletter
Der Newsletter rund um das Thema Dichten und Kleben am Bau. Alle Informationen permanent aktuell für Sie.

Zur Anmeldung abdichten.de-Newsletter

© 2017 - www.abdichten.de