2 Geltungsbereich

Das Merkblatt gilt für:

kaltverarbeitbare Dichtstoffe aller Rohstoffgruppen gemäß Nr. 5.1.
kaltverarbeitbare Dichtstoffe (nach DIN EN 26927)
Fugenbänder auf Basis Polysulfid und Polyurethan gemäß den Zulassungsgrundlagen „Fugenabdichtungs-Systeme in LAU-Anlagen“.
Fugen mit starker chemischer- und/oder physikalischer Belastung und Fugen mit nur überwiegender physikalischer Beanspruchung.

Dieses Merkblatt gilt nur für Belastungen, die auf die Dichtstoffe/Fugenbänder einwirken und nicht für die Bauteile, deren angrenzende Bereiche und die Konstruktion der Fuge.

Das Merkblatt gilt nicht für Fugenbereiche der IVD-Merkblätter Nr. 17, Nr. 19, Teil 1 und 2, Nr. 21, Nr. 22, Nr. 23 und Nr. 24.
In diesen Merkblättern sind die Anforderungen an Wartung und Pflege separat geregelt.

Das Merkblatt gilt nicht für heißverarbeitbare und bituminöse Abdichtungs-Systeme, für Butylbänder nach IVD-Merkblatt Nr. 5 und für Structural Glazing.

Herausgeber:
IVD INDUSTRIEVERBAND DICHTSTOFFE E.V.
Scheibenstraße 49
D-40479 Düsseldorf
Fon: +49 211 904870
Fax: +49 211 90486-35
e-Mail: info[at]ivd-ev[.]de

© Text und Zeichnungen HS Public Relations Verlag und Werbung GmbH
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und sonstige Verwendung in allen Medien – auch auszugsweise – nur mit Genehmigung.
Rechtliche Ansprüche können aus diesem Onlineangebot nicht abgeleitet werden.

<b>IVD Praxishandbuch Dichtstoffe</b><br />Das Standard-Nachschlagewerk rund um das Thema Dichtstoffe.<br />IVD Praxishandbuch Dichtstoffe
Das Standard-Nachschlagewerk rund um das Thema Dichtstoffe.

Deutsche Version zur Zeit ausverkauft.

Zur Anmeldung abdichten.de-Newsletter abdichten.de-Newsletter
Der Newsletter rund um das Thema Dichten und Kleben am Bau. Alle Informationen permanent aktuell für Sie.

Zur Anmeldung abdichten.de-Newsletter

© 2019 - www.abdichten.de