2 Vorwort

Grundsatz:

Eine Fuge ist nach DIN 52460 der beabsichtigte oder toleranzbedingte Raum zwischen Bauteilen. Sie muss im Vorfeld sorgfältig geplant, ausgeschrieben oder den bestehenden Regelwerken entnommen werden. Das Abdichten ist das Verschließen der Fuge. Dies kann mit bewegungsausgleichenden spritzbaren Dichtstoffen, Dichtungsbändern und -folien erfolgen.

Die Qualität und dauerhafte Funktionstüchtigkeit einer Bauteil- oder Anschlussfuge im Außenbereich zwischen verschiedenen oder gleichartigen Bauelementen im Sanierungsfall zu gewährleisten, ist generell problematisch.
  • Die Fugensanierung stellt aus mehreren Gründen deutlich höhere technische Anforderungen als die Erstverfugung:
  • Die Haftungsflanken für den neu einzusetzenden Dichtstoff sind mit anderen Abdichtungsmaterialien und Haftvermittlern oft unbekannter Zusammensetzung belastet, eine vom Hersteller zur Verfügung gestellte Haftungstabelle ist nicht mehr uneingeschränkt anwendbar.
  • Es gilt zu erkennen und zu beurteilen, ob der eingesetzte Dichtstoff aufgrund einer mangelhaften oder falsch geplanten Fugenkonstruktion überfordert ist.
  • Es gilt zu beurteilen, ob der eingesetzte Dichtstoff versagt hat oder ein falscher Dichtstoff eingesetzt wurde.
  • Eine Fugensanierung muss sorgfältig im Vorfeld geplant, vorbereitet und ausgeführt werden, da der Auftraggeber bei Sanierungsmaßnahmen besonders kritisch eingestellt sein wird.
  • Eine Beratung am Objekt durch den Dichtstoffhersteller ist für den Verarbeiter häufig erforderlich und ratsam.
  • Fehler, die zu dem vorhandenen Fugenschaden geführt haben, dürfen sich nicht wiederholen
Das erfordert Erfahrung und gutes Fachwissen.

Um dem Verarbeiter für die verschiedenen Fugenbereiche eine Hilfestellung zu geben, sind im vorliegenden Merkblatt die notwendigen Arbeitsschritte zu Beginn einer Sanierung aufgeführt, sowie Lösungsvorschläge für den Einsatz des je nach vorliegender Problematik richtig einzusetzenden Abdichtungssystems.

<b>IVD Praxishandbuch Dichtstoffe</b><br />Das Standard-Nachschlagewerk rund um das Thema Dichtstoffe.<br />IVD Praxishandbuch Dichtstoffe
Das Standard-Nachschlagewerk rund um das Thema Dichtstoffe.

Deutsche Version zur Zeit ausverkauft.

Zur Anmeldung abdichten.de-Newsletter abdichten.de-Newsletter
Der Newsletter rund um das Thema Dichten und Kleben am Bau. Alle Informationen permanent aktuell für Sie.

Zur Anmeldung abdichten.de-Newsletter

© 2019 - www.abdichten.de