2.3 Die Haftflächen

Unter der Haftfläche (bH) einer Fuge versteht man den Teil der seitlichen Fugenflanken, mit der der Dichtstoff eine so feste Verbindung eingehen muss, dass er die Bewegungen zwischen den angrenzenden Bauteilen mitmachen kann, ohne dass die Haftung verloren geht.

Grundsätzlich müssen die als Haftflächen vorgesehenen Fugenflanken konstruktive, funktionsgebundene und verarbeitungstechnische Voraussetzungen erfüllen, die für jeden Dichtstoff unterschiedlich sind und in seinen Verarbeitungsrichtlinien festgelegt und angegeben werden...

<b>IVD Praxishandbuch Dichtstoffe</b><br />Das Standard-Nachschlagewerk rund um das Thema Dichtstoffe.<br />IVD Praxishandbuch Dichtstoffe
Das Standard-Nachschlagewerk rund um das Thema Dichtstoffe.

Deutsche Version zur Zeit ausverkauft.

Zur Anmeldung abdichten.de-Newsletter abdichten.de-Newsletter
Der Newsletter rund um das Thema Dichten und Kleben am Bau. Alle Informationen permanent aktuell für Sie.

Zur Anmeldung abdichten.de-Newsletter

© 2019 - www.abdichten.de